Skatenight MA / KALUMA / Rhine-On-Skates

Ein wenig kühler als letzte Woche wird es, aber trocken. Wir freuen uns daher auf gute Skatebedingungen für eine Route, die bei vielen die Herzen höher schlagen lässt. Die Skatenight Mannheim fährt am Mittwoch, 26. Juni ihre klassische Sommertour. Viel Bundesstraße und ein langes, komplett

[singlepic id=32 w=320 h=240 float=]

freigegebenes Stück entlang der Eisenbahnschienen – das sind die Markenzeichen der Rheinau Route. Die mit 32km längste Mannheimer Strecke verspricht einen tollen Skateabend. Sagt auch Euren Freunden und Bekannten Bescheid.

 

Ausstiegsmöglichkeiten gibt es an verschiedenen Punkten der Strecke in die Straßenbahn – oder aber in den Bus, der am Ende mitfährt und Euch gerne einsteigen lässt … und auch wieder aus wenn ihr wieder mitrollen möchtet.

 

Seid ruhig ein paar Minuten früher da – vor allem diejenigen, die keine vollständige Schutzausrüstung haben. Für Euch haben wir einen kostenlosen Helmverleih – einfach Perso oder Führerschein als Pfand da lassen und sicher sein, dass der Kopf  wirklich heile bleibt. Im Anschluss dann bei Fontanella für 0,50 Euro das Eisbällchen.

 

 

** Skaten wunderbar: Rhine On Skates

 

135 km Inlineskaten mit über 1000 Inlineskatern aus mehreren Ländern Europas im UNESCO-Weltkulturerbe Oberes Mittelrheintal – das ist Rhine-on-Skates, eine der größten und längsten Inline-Tagestouren Europas! Und auch wenn sie dieses Jahr schon zum elften Mal startet, Rhine-on-Skates ist jedes Mal wieder ein wunderbares Erlebnis. Nach dem Berlin Marathon, das größte Skater Volksfest Deutschlands. Und viel entspannter. Rhine-on-Skates ist eine geführte Tagestour auf Inlineskates durch die imposante Landschaft des UNESCO-Weltkulturerbes Oberes Mittelrheintal. In diesem Jahr gibt es auch erstmals eine 65km Option (Einstieg nach der Mittagspause in Koblenz), für alle, die Lust haben, sich aber nicht sicher sind, ob sie die Gesamtstrecke rollen wollen. Noch bis zum 02. Juli könnt ihr Euch zum Frühbucherpreis anmelden.

 

 

** Kaluma am 13. Juli 2013

 

Die KALUMA ist ein Zeichen dafür, dass skaten überall Spaß macht. Daher rollen schon seit einigen Jahren die Karlsruher, Ludwigshafener und Mannheimer eine gemeinsae Tour. Die ist dieses Jahr erstmalig an einem Samstag (damit man tags darauf ausschlafen kann) und endet mit einem launigen Grillen an der Radrennbahn in Mannheim. Weitere Infos folgen. Die Anmeldung ist aber jetzt schon möglich.

(http://www.rhein-neckar-skater.de/index.php/component/seminar/?task=3&cid=201218&?option=com_content&Itemid=32)

 

Quelle: Rhein Neckar Skater