Sulejmani: „Freuen uns auf eine tolle Kulisse.“

Waldhofs Valmir Sulejmani (Nr.9) am Ball beim Spiel in der Regionalliga Suedwest, FSV Frankfurt - SV Waldhof Mannheim. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** Auf Anfrage in hoeherer Qualitaet/Aufloesung. Belegexemplar erbeten. Veroeffentlichung ausschliesslich fuer journalistisch-publizistische Zwecke. For editorial use only. (PIX-Sportfotos/Michael Ruffler)

Waldhofs Valmir Sulejmani (Nr.9) am Ball beim Spiel in der Regionalliga Suedwest, FSV Frankfurt – SV Waldhof Mannheim. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! ***

Am Samstag trifft der SV Waldhof im heimischen Carl-Benz-Stadion um 14 Uhr auf den Aufsteiger TSG Balingen. Geleitet wird die Partie von Schiedsrichter Dennis Meinhardt aus Flieden.

Gegen die U21 des Bundesligisten VfB Stuttgart kamen die Blau-Schwarzen nicht über ein torloses Unentschieden hinaus. Angreifer Valmir Sulejmani blickt zurück: „Wir haben ein gutes Spiel gemacht, aber leider vor dem Tor, die Chancen, die sich uns geboten haben nicht genutzt.“ Nach sieben Siegen in Folge zieht „Valle“ dennoch ein positives Fazit aus der Partie in der Landeshauptstadt: „Mit dem Punkt können wir zufrieden sein. Gegen Stuttgart wird die ein oder andere Mannschaft noch Probleme bekommen.“

Mit der TSG Balingen treffen die Buwe auf den aktuellen Zehnten der Regionalliga Südwest. Die Schwaben sind seit drei Partien ungeschlagen und konnten gegen den 1. FC Saarbrücken und den TSV Steinbach Haiger Punkte einfahren. „Balingen wird tief stehen und ihr Glück in Kontern suchen. Wir müssen geduldig sein und auf unsere Chancen warten um dann eiskalt zuzuschlagen“, so der Nationalspieler des Kosovos.

Gegen den Aufsteiger lädt der SV Waldhof zum Familientag ein und präsentiert darüber hinaus ein breites Rahmenprogramm. Auch der 22-jährige Angreifer hofft auf viele Zuschauer im Carl-Benz-Stadion: „Wir freuen uns auf eine tolle Kulisse und hoffen das viele junge Fans zukünftig häufiger ins Stadion kommen.“

Einlass ist am Samstag bereits ab 12:00 Uhr.

 

 

Quelle: SV Waldhof Mannheim 07