Marco Schuster: „Wollen was Zählbares mitnehmen.“

Waldhofs Mirko Schuster (Nr.37) am Ball beim Spiel im Verbandspokal Achtelfinale, VfB Eppingen - SV Waldhof Mannheim. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** Auf Anfrage in hoeherer Qualitaet/Aufloesung. Belegexemplar erbeten. Veroeffentlichung ausschliesslich fuer journalistisch-publizistische Zwecke. For editorial use only. (PIX-Sportfotos/Michael Ruffler)

Waldhofs Mirko Schuster (Nr.37). Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** 

Zum nächsten Auswärtsspiel gastieren die Blau-Schwarzen am kommenden Samstag (14:00 Uhr) in Haiger beim TSV Steinbach Haiger. Die Partie im SIBRE-Sportzentrum Haarwasen wird geleitet vom Unparteiischen Thorsten Braun aus Güdingen. Den SVW pfiff der 31-Jährige in der abgelaufenen Saison beim 1:0-Heimsieg gegen den KSV Hessen Kassel.

Am vergangenen Wochenende siegte die Mannschaft von Cheftrainer Bernhard Trares gegen den TSV Eintracht Stadtallendorf verdient mit 2:0. „Mit dem Spiel gegen Stadtallendorf bin ich sehr zufrieden. Wir haben es wieder geschafft hinten die Null zu halten. In der Offensive waren wir sehr geduldig und haben nicht die Nerven verloren. Insgesamt ein verdienter Sieg“, so Mittelfeldakteur Marco Schuster.

 

Mit dem TSV Steinbach Haiger treffen die Buwe auf den aktuell Tabellendritten der Regionalliga Südwest. Die Hessen verloren am vergangenen Spieltag mit 2:0 bei der Reserve des VfB Stuttgart und mussten ihre erste Saisonniederlage einstecken. „In Steinbach wird uns ein sehr intensives und körperbetontes Spiel erwarten. Wir treffen auf einen Gegner mit hoher Qualität. Nichtsdestotrotz versuchen wir auch dort etwas Zählbares mitzunehmen“, zeigt sich der 22-Jährige selbstbewusst.

 

Auf Maurice Deville und Valmir Sulejmani muss Bernhard Trares gegen die Steinbacher verzichten.Deville trifft mit Luxemburg in der Nations League auf Moldawien (8. September) und San Marino (11. September), Sulejmani mit der U21 des Kosovo auf Aserbaidschan (7. September) und die Färöer Inseln (10. September). „Es ist natürlich schade, dass uns Maurice und Valle am Samstag fehlen werden, denn sie haben in den ersten Saisonspielen super Leistungen gezeigt. Aber wir werden auch gegen Steinbach wieder eine schlagkräftige Mannschaft auf dem Platz haben“, will Schuster die Abstellung zur Nationalmannschaft nicht als Ausrede gelten lassen.

 

 

Quelle: SV Waldhof Mannheim 07