Die Rhein-Neckar Löwen haben zwei weitere Spieltermine terminiert

Rhein Neckar Loewe Rafael Baena Gonzalez (Nr.16) setzt sich gegen Eisenachs Marcel Popa und rechts Alexander Saul durch beim Spiel des DHB Pokal, ThSV Eisenach - Rhein Neckar Loewen. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** Auf Anfrage in hoeherer Qualitaet/Aufloesung. Belegexemplar erbeten. Veroeffentlichung ausschliesslich fuer journalistisch-publizistische Zwecke. For editorial use only. (PIX-Sportfotos/Michael Ruffler/PIX-Sportfotos.de)

Rhein Neckar Loewe Rafael Baena Gonzalez (Nr.16) setzt sich gegen Eisenachs Marcel Popa und rechts Alexander Saul durch beim Spiel des DHB Pokal, ThSV Eisenach – Rhein Neckar Loewen. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** 

Heimspiel gegen Hannover steigt am 3. Oktober / DHB-Pokal Achtelfinale am 18. Oktober

Die Rhein-Neckar Löwen haben zwei weitere Spieltermine terminiert. Das ursprünglich für den 22. Oktober angesetzte Heimspiel in der DKB Handball-Bundesliga vom 10. Spieltag gegen die TSV Hannover-Burgdorf steigt nun am Dienstag, 3. Oktober 2017 in der SAP Arena. Anwurf ist um 17:30 Uhr. Die SAP Arena ist durch das Konzert von Helene Fischer am ursprünglichen Spieltermin belegt. Der Kartenvorverkauf für das Duell mit den Niedersachsen startet am morgigen Donnerstag, 31. August um 10:00 Uhr.

Für die Rhein-Neckar Löwen kommt es damit in der ersten Oktoberwoche zu einem Heimspielmarathon. Am 1. Oktober kommt der Rekordmeister THW Kiel in der SAP Arena (Anwurf 15:00 Uhr), am 3. Oktober die TSV Hannover-Burgdorf (17:30 Uhr) und am 5. Oktober Aufsteiger TV Hüttenberg (19:00Uhr).

Ebenfalls terminiert ist das Achtelfinale im DHB-Pokal beim Drittligisten TuS Ferndorf. Das Achtelfinale wird am Mittwoch, 18. Oktober um 19:30 Uhr ausgetragen. Der TuS prüft für das Duell mit dem Deutschen Meister aktuell noch einen Umzug in eine größere Spielstätte.

 

 

 

 

Quelle: Rhein-Neckar Löwen