Benefizspiel gegen Dossenheim

Die SG Leutershausen tritt am Sonntag, 27. August, im Rahmen eines Benefizspiels gegen die TSG Germania Dossenheim an. Anwurf ist in der Dossenheimer Schauenburghalle um 16 Uhr.

Grund für das Benefizspiel ist das Schicksal von SGL-Judotrainerin Jasminka Köhler, die an Leukämie erkrankt ist. Köhler selbst hat bereits einen Blut-Spender gefunden, dennoch möchten beide Vereine durch dieses Spiel auf die Krankheit aufmerksam machen und zur Hilfe auffordern.

Deshalb findet im Rahmen der Begegnung eine große Typisierungsaktion mit dem Verein Blut e.V. statt. In der gegenüberliegenden Jahn-Sporthalle kann sich jeder im Alter von 17 bis 45 Jah- re vor dem Spiel von 13 bis 15.30 Uhr und nach der Partie von 18 bis 20.30 Uhr typisieren las- sen. Lediglich die Versicherungskarte wird benötigt.

Uli Roth, SGL-Teammanager: „Als die Anfrage kam, waren wir natürlich sofort dabei. Ich hoffe, dass viele Menschen sich darüber informieren, teilnehmen und wir so helfen können.“

Karten für die Partie gibt es für neun Euro (ermäßigt fünf) — 100 Prozent des Erlöses ist für die- se gute Sache.

 

 

 

Quelle: www.sg-leutershausen.de