Die Spannung steigt …

Bild: Weinheim Longhorns Fotograf

Am Sonntag den 30.07.2017 kommt es zur Vorentscheidung im Kampf um den Meistertitel in der Regionalliga Baden-Württemberg. Die Longhorns sind Gast bei den Pforzheim Wilddogs, Tabellenzweiter gegen

Tabellenerster.

Die Wilddogs mussten im letzten Spiel eine Niederlage gegen die KIT Engineers hinnehmen und haben damit den Longhorns die Möglichkeit geschaffen noch Meister zu werden.

Die Weinheimer reisen mit einer Siegesserie von fünf Spielen im Rücken an und sind bereit sich den Wilddogs zu stellen und die 23:36 Niederlage im Hinspiel wieder auszubügeln. Wohlwissend dass Ihnen ein starker Gegner gegenüber steht, der alles dran setzen wird das Spiel für sich zu entscheiden. Sollten es die Longhorns schaffen auswärts im Holzhofstadion zu gewinnen, können Sie am 05.08.2017 gegen die Twister aus Holzgerlingen im Heimspiel die Meisterschaft perfekt machen.

Es heißt nun also Daumen drücken damit das wichtigste Spiel der Saison erfolgreich gestaltet werden kann und die Punkte mit nach Hause genommen werden können. Kick Off im Holzhofstadion ist um 15 Uhr, kommt zahlreich und Unterstützt die Weinheimer Jungs gegen Pforzheim die ein Lautstarkes Publikum im Rücken haben.

Daten zum letzten Heimspiel der Saison 2017:
Samstag, 05.08.2017, Kick off ist wie immer um 15.30 im Sepp-Herberger-Stadion, der Eintritt beträgt 5 Euro, im Vorverkauf der Firma Prier 4 Euro. Für das leibliche Wohl ist natürlich wie immer bestens gesorgt. Es werden wieder köstliche Burger angeboten sowie Würstchen vom Grill, das ganze wird abgerundet mit Kaffee und Kuchen. Es ist also für die ganze Familie etwas dabei. Seid dabei und unterstützt unser Team wenn es wieder heißt „Go Longhorns!“

 

 

Quelle: Weinheim Longhorns