DKB Handball-Bundesliga terminiert die ersten vier Spieltage der neuen Saison

Der Meisterring der Rhein Neckar Loewen beim Spiel in der Bundesliga Rhein Neckar Loewen - MT Melsungen. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** Auf Anfrage in hoeherer Qualitaet/Aufloesung. Belegexemplar erbeten. Veroeffentlichung ausschliesslich fuer journalistisch-publizistische Zwecke. For editorial use only. (PIX-Sportfotos/Daniel Glaser/PIX-Sportfotos.de)

Der Meisterring der Rhein Neckar Loewen. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** 

Rhein-Neckar Löwen erwarten GWD Minden am 7. September zum ersten Heimspiel

Die DKB Handball-Bundesliga hat am gestrigen Dienstag den Spielplan für die ersten vier Spieltage der kommenden Spielzeit 2017/2018 veröffentlicht.

Mit dem Pixum Super Cup in Stuttgart zwischen Meister Rhein-Neckar Löwen und dem Pokalsieger THW Kiel wird die Saison am 23. August offiziell eröffnet.

Das erste Bundesligaspiel bestreiten die Rhein-Neckar Löwen dann am 27. August, auswärts beim TBV Lemgo.

Das angesetzte Heimspiel gegen den TVB 1898 Stuttgart vom zweiten Spieltag wird verschoben. Hintergrund ist die Belegung der SAP Arena durch das Champions Hockey League Spiel der Adler Mannheim gegen Ocelari Trinec. Bereits am dritten Spieltag kommt es dann am 3. September zum Spitzenspiel beim Vizemeister SG Flensburg-Handewitt.

Das erste Heimspiel der neuen Saison bestreitet der Deutsche Meister am vierten Spieltag. Anwurf in der SAP Arena gegen GWD Minden ist am 7. September um 19 Uhr.

 

 

 

 

 

Quelle: Rhein-Neckar Löwen