Nationalmannschaft: Stürmer Patrick Hager für zwei Spiele gesperrt

Deutschlands Hager, Patrick (Nr.50)  bekommt eine Spielstrafe und muss vom Eis beim Spiel der IIHF 2017 WM, Deutschland - Russland. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** Auf Anfrage in hoeherer Qualitaet/Aufloesung. Belegexemplar erbeten. Veroeffentlichung ausschliesslich fuer journalistisch-publizistische Zwecke. For editorial use only. (PIX-Sportfotos/Sascha Schneider)

Deutschlands Hager, Patrick (Nr.50) bekommt eine Matchstrafe und muss vom Eis beim Spiel der IIHF 2017 WM, Deutschland – Russland. Foto © PIX-Sportfotos *** Foto ist honorarpflichtig! *** 

Angreifer verpasst die Duelle mit der Slowakei am Mittwoch und Dänemark am Freitag 

Nationalspieler Patrick Hager wurde von der IIHF-Disziplinarkommission am heutigen Tage für zwei Spiele bei der 2017 IIHF Eishockey-Weltmeisterschaft gesperrt.

 

Damit verpasst der Stürmer die beiden WM-Spiele gegen die Slowakei (Mittwoch, 20.15 Uhr) sowie Dänemark (Freitag, 20.15, jeweils live bei SPORT1).

 

Hager hatte im dritten WM-Spiel gegen Rekordweltmeister Russland am vergangen Montag eine Matchstrafe erhalten.

 

 

Quelle: DEB