Bronze Medaille für Maximilian Sasserath

IMG_4190
Der Triathlet vom SV Nikar Heidelberg konnte vergangenen Samstag erneut eine Podiumsplatzierung bei der deutschen Meisterschaft im Crosstriathlon erringen. Nach dem Vizemeister Titel 2015 musste er sich dieses

Jahr allerdings mit Bronze zufrieden geben. Auf der sehr bergigen Strecke im sächsischen Vogtland war er vor allem mit seiner starken Rad (34km)- und Laufleistung (10km) zufrieden, nachdem er verletzungsbedingt beim Schwimmen (1,5km) unter seinen Erwartungen blieb.

So kam Sasserath nach 2:29:02 Stunden, nur geschlagen vom alten und neuen deutschen Meister Jens Roth und dem neuen Vizemeister Veit Hölle, ins Ziel.
Als nächstes steht für Maximilian Sasserath die Europameisterschaft im Xterra in 4 Wochen auf dem Programm. Und als Saisonabschluss wartet die Crosstriathlon Weltmeisterschaft in Australien.
Quelle: SV Nikar Heidelberg