Halbmarathon beim FRANKLIN Meilenlauf

v.l. Stephan Buchner, Dr. Christian Herbert, Dr. Konrad Hummel, Patricia Rojas-Schubert, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Claudia Petrovic und Laura Todaro bei der PK zum FRANKLIN Meilenlauf und Sounds of FRANKLIN. Foto © Rhein-Neckar-Picture *** Foto ist honorarpflichtig! *** Auf Anfrage in hoeherer Qualitaet/Aufloesung. Belegexemplar erbeten. Veroeffentlichung ausschliesslich fuer journalistisch-publizistische Zwecke. For editorial use only. (Michael Ruffler/Rhein-Neckar-Picture)

v.l. Stephan Buchner, Dr. Christian Herbert, Dr. Konrad Hummel, Patricia Rojas-Schubert, Oberbürgermeister Dr. Peter Kurz, Claudia Petrovic und Laura Todaro bei der PK zum FRANKLIN Meilenlauf und Sounds of FRANKLIN. Foto © Rhein-Neckar-Picture *** Foto ist honorarpflichtig! *** 

Am 9. Oktober 2016 startet der erste FRANKLIN Meilenlauf. Der Halbmarathon verbindet die Konversionsflächen und die Stadtteile im grünen Norden Mannheims. Zudem starten ein 9-Meilen-Lauf, ein

 

Team-Lauf und zwei Kinder-Läufe. Veranstalter sind die MWSP (Mannheimer Wohn- und Stadtentwicklungsgesellschaft – Projektentwicklungsgesellschaft) und die Sporteventagentur m3, die am vergangenen Montag zur Eröffnungspressekonferenz luden. Die erste Anmeldephase endet bereits am Freitag, den 31. Juli, bis dahin sind Startplätze noch besonders günstig erhältlich.

Die FRANKLIN Tage vom 7. bis zum 9. Oktober bieten die Kulisse für Mannheims läuferisches
Highlight im Herbst. Der Startschuss für den FRANKLIN Meilenlauf fällt am 9. Oktober, so dass es
in Mannheim erstmals ein 21,1-Kilometer-Rennen in der zweiten Hälfte des Jahres geben wird. „Der
FRANKLIN Meilenlauf ist für die Mannheimer Laufszene entweder der perfekte Saisonabschluss
oder der letzte Härte-Test vor einem Herbst-Marathon wie dem Frankfurt-Marathon“, sagt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der m3-Agentur, die gemeinsam mit MWSP den FRANKLIN Meilenlauf veranstaltet. Die Strecke des Halbmarathons wird amtlich vermessen und ist somit bestenlistenfähig, die professionelle Zeitmessung ermöglicht die Wertung von Nettozeiten.

Strecke als Verbindungsanker für den Mannheimer Norden

Start und Ziel des Ein-Runden-Kurses befinden sich im Woods Memorial Stadium auf FRANKLIN. Von dort werden die Läufer in Richtung der Spinelli-Barracks laufen, einem Teil des zukünftigen Mannheimer Grünzugs und Teil des Bundesgartenschau- Geländes 2023. Vorbei am idyllischen Bürgerpark und den Vogelstangseen gelangen sie nach Wallstadt. Von dort treten sie den Rückweg nach FRANKLIN an. Kurz vor dem Ziel führt die Strecke zudem an den Taylor-Barracks und die Sullivan-Baracks vorbei, sodass die Strecke insgesamt vier Konversionsflächen verbindet. „Ich sehe durch den Meilenlauf eine tolle Chance, direkte Erfahrungen mit FRANKLIN und den übrigen Konversionsflächen zu machen“, meinte Dr. Peter Kurz, Oberbürgermeister der Stadt Mannheim, im Rahmen der Pressekonferenz. Auf den Konversionsflächen

entstehen bunte und lebenswerte Stadtviertel. „Ich finde es spannend, dass sich am Rande unserer Strecke in den nächsten Jahren so viel entwickeln wird. So wird unser Lauf Jahr für Jahr immer ein neues Gesicht haben“, erklärt Dr. Christian Herbert, Geschäftsführer der Sporteventagentur m3, die unter anderem auch den Mannheimer SRH Dämmer Marathon im Frühjahr veranstaltet.

Mehrere Wertungen beim FRANKLIN Meilenlauf

Neben dem Halbmarathon-Rennen starten beim FRANKLIN Meilenlauf ein 9-Meilen- Lauf und ein Team-Lauf, bei dem sich drei Freunde die halbe Marathon-Distanz teilen. Auch für die Kleinsten gibt es ein sportliches Programm: Die Kinder-Meile für Kinder und Schüler der Jahrgänge 2004 bis 2010 führt auf einer 1,6-Kilometer-Runde durch FRANKLIN, beim Bambini-Lauf können noch Jüngere eine Runde im Woods Memorial Stadium drehen. „Beim FRANKLIN Meilenlauf kommt jeder Läufer auf seine Kosten“, meint Stephan Buchner, ebenfalls Geschäftsführer der m3.

Bereits am 31. Juli endet die erste Anmeldephase für den FRANKLIN Meilenlauf. Bis dahin sind Startplätze noch besonders günstig erhältlich. Ein Start beim Halbmarathon kostet so beispielsweise nur 19 Euro.

Infos und Anmeldung: www.franklin-meilenlauf.de

Quelle: m3 – Marathon Mannheim Marketing GmbH & Co.KG