Kategorie: Motorsport

Die Motorrad-Weltmeister Freddie Spencer und Kevin Schwantz starten beim Glemseck 101 auf der Solitude

Foto 1: Freddie Spencer (Honda/Startnummer 19) wurde 1983 und 1985 Motorrad-Weltmeister (von Fotograf Thomas Haas)

Bereits zum 12. Mal findet am Wochenende (1.-3. September) die Veranstaltung „Glemseck 101“ in Leonberg in der Nähe von Stuttgart am Hotel Glemseck an der historischen Solitude-Rennstrecke statt.

In Lorsch fand das 3. Ried-Ring Revival statt

Foto : Die legendäre MV Agusta aus Italien sorgte auch in Lorsch für einen tollen Sound, hier Rekord-Weltmeister Giacomo Agostini bei der ADAC Sachsenring Classic (von Fotograf Thomas Haas)

Am letzten August-Wochenende fand im hessischen Lorsch zum 3. Mal das Ried-Ring Revival statt. Die Veranstaltung wurde 2014 zur 1250 Jahrfeier der Stadt Lorsch ins Leben gerufen, die zweite Veranstaltung

Top Ten-Ergebnis für Marvin Fritz auf dem Lausitzring

Yamaha-Pilot Marvin Fritz (Neckarzimmern) wurde auf dem Lausitzring Zehnter (von Fotograf Hermann Rüger).

Beim sechsten Lauf zur Superstock-1000-EM auf dem Lausitzring belegte Marvin Fritz aus Neckarzimmern den zehnten Rang im Superstock-Rennen. Auf dem 4,265 km langen Lausitzring fuhr der 24-jährige

Freude und Pech liegen bei Kevin Wahr in Assen dicht zusammen 

Foto : Kevin Wahr (Nagold) feierte auf Suzuki drei Siege in der Superstock 600-IDM (von Fotograf Hermann Rüger)

Beim vierten Durchgang zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft in Assen/NL hatte Kevin Wahr aus Nagold im ersten Lauf als Zweiter hinter dem niederländischen Gastfahrer Rob Hartog

Jan Bühn fährt auf dem Lausitzring als Dritter auf das Podium   

Foto : BMW-Pilot Jan Bühn freut sich mit Förderer Georg Räth (rechts) über den dritten Platz (Foto von Hermann Rüger)

Bei der fünften Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft im Rahmen der Superbike-WM Rennen auf dem Lausitzring ist Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen

Heimrennen für Marvin Fritz auf dem Lausitzring

Foto : Die Superbike-IDM Meister Marvin Fritz (Neckarzimmern/links) und Markus Reiterberger (Obing) starten beim Heimrennen auf dem Lausitzring (von Fotograf Hermann Rüger).

Auf dem Lausitzring findet vom 18. bis 20. August die neunte von 13 Veranstaltungen zur FIM Superbike Motorrad-Weltmeisterschaft statt. Als souveräner Spitzenreiter kommt der amtierende Superbike-

Jan Bühn verpasst in Assen knapp das Podium und verteidigt seinen dritten Gesamtrang   

Foto : Jan Bühn (Kronau/rechts) ist IDM-Dritter, sein BMW-Teamkollege Markus Reiterberger (Obing) führt die Superbike-IDM souverän an

Bei der vierten Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorrad-Straßenmeisterschaft hat Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau im ersten Lauf nur ganz knapp das Podium

Beim AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring sorgen die Formel 1-Boliden für tollen Sound

Foto : Auch der legendäre John Player Special-Lotus war im Vorjahr beim AvD-Oldtimer-Grand Prix auf dem Nürburgring am Start

Vom 11.-13. August findet auf dem Grand Prix-Kurs des Nürburgrings bereits zum 45. Mal der AvD-Oldtimer-Grand Prix statt. Der AvD-Oldtimer-Grand Prix gilt als eines der traditionsreichsten Oldtimer-

Mit dem dritten Platz in Schleiz verbessert sich Jan Bühn auf den dritten Gesamtrang   

Foto : BMW-Pilot Jan Bühn (Kronau) freut sich mit Teamchef Werner Daemen (links) über den 3. Platz in Schleiz (Foto von Hermann Rüger)

Mit einem dritten Platz im ersten Superbike-Rennen verbesserte sich Motorradrennfahrer Jan Bühn aus dem badischen Kronau bei der dritten Veranstaltung zur Internationalen Deutschen Motorradmeisterschaft

Mit dem fünften Platz in Suzuka/Japan wird Marvin Fritz WM-Dritter mit dem YART Yamaha-Team

Foto : Marvin Fritz (Neckarzimmern/links) wurde WM-Dritter und Jan Bühn (Kronau) belegte als bester BMW-Pilot den 14. Gesamtrang (Foto von Hermann Rüger)

Der 24-jährige Motorradrennfahrer Marvin Fritz aus Neckarzimmern hat beim Finale zur Langstrecken-Weltmeisterschaft in Suzuka/Japan den hervorragenden fünften Gesamtrang belegt. Beim legendären Acht-